You are currently viewing International Student Congress Of (bio)Medical Sciences 2021 – ISCOMS 2021

International Student Congress Of (bio)Medical Sciences 2021 – ISCOMS 2021

Auch dieses Jahr findet der „International Student Congress Of (bio)Medical Sciences“ der Universität Groningen, zum 28.! Mal, statt.

Dabei handelt es sich um einen der führenden Studentenkongresse im Bereich der (bio)medizinischen Wissenschaften.

Bereits während des letztjährigen Kongresses, welcher aufgrund der Covid19 Pandemie online abgehalten werden musste, waren zahlreiche internationale Teilnehmer*innen anwesend und die Organisatoren wünschen sich auch für dieses Jahr ähnlich motivierte und weitrechende Partizipation.

Das Programm des Kongresses besteht aus einem prä-Kursus, der sich mit der Fragestellung beschäftigt, wie jede/r Einzelne seine wissenschaftlichen Fähigkeiten verbessern kann sowie dem drei tätigen Kongress, der Student*innen die Möglichkeit bietet ihre Forschung auf einer internationalen, digitalen Plattform zu präsentieren.

Zudem werden die Teilnehmer*innen dazu aufgefordert an interaktiven Workshops verschiedenster Fragestellungen teilzunehmen. Beispielsweise wird am letzten Kongresstag die Lebenstransplantatüberführung einer Leber von einem erwachsenen Spender auf einen pädiatrischen Empfänger begleitet und durch einen der top Chirurgen der UMCG kommentiert. 

Ihr könnt euch weiterhin auf interessante Vorträge weltrenommierter Sprecher freuen, welche unter anderem durch den Lasker Preis Gewinner 2016 und den Nobelpreis Gewinner 2019 Professor Sir Peter J. Ratcliffe MD sowie Professor Ellen Roch PhD repräsentiert werden.

Der zweite Kongresstag ist vor allem dem Themenbereich der Ernährung gewidmet. Verschiedene Workskops, Präsentationen sowie Vorlesungen wie jener des Ernährungsspezialisten Professor Jaap Seidell oder der Virologin Professor Marion Koopmans prägen diesen Tag.

Wer nun glaubt der Kongress diene rein passivem Wissenserwerb, irrt. Zuzüglich aller bisher benannten Themen und Optionen, findet auch eine soziales Onlineprogramm statt, das Teilnehmer*innen die Chance bietet ihre sozialen Netze zu erweitern und einender kennenzulernen.

Die Registrierung für nicht-vorstellende Teilnehmer*innen ist offiziell eröffnet.

Weitere Informationen findet ihr auf den Folgenden drei Dokumenten: Register now poster, Register now flyer, student letter register now sowie selbstverständlich der Kongresswebseite http://www.iscoms.com und dem ISCOMS 2021 trailer.