AK Digitale Medizin

Infotext

Keine Arztbriefe mehr selbst schreiben und weniger Papierkram, dafür viel mehr Zeit für Patienten haben. Das könnte zukünftig kein so realitätsferner Gedanke sein, wie du gerade annimmst!

In unserem neu gegründeten AK möchten wir euch die Welt der digitalen Medizin näherbringen. Wir werden unter anderem Dozenten einladen, die über verschiedene Themen rund um digitale Medizin referieren. Dabei kannst du viel über aktuelle Entwicklungen und Technologien lernen, die in der Medizin immer relevanter werden!

Neben den spannenden Vorträgen organisieren wir auch ein weiteres Projekt. Wir setzen uns dafür ein, dass digitale Medizin in den regulären Stundenplan integriert wird. Das gibt den Studierenden die Möglichkeit, sich intensiv mit den Themen und Anwendungen der digitalen Medizin auseinanderzusetzen und den Umgang damit zu erlernen. Es ist eine tolle Chance, um bereits während des Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln und die Möglichkeiten auszutesten, um sich auf die Zukunft der Medizin vorzubereiten.

Bist du interessiert, mehr über uns zu erfahren und hast Lust, an der Organisation von Events mitzuarbeiten? Oder bist du bereit, langfristig etwas in der Lehre zu bewegen? Dann bist du herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen!

Wir freuen uns auf Euch,

Euer AK für digitale Medizin <3

Projektleitung:

Leo – Felicitas – Amir

Kontakt:
Instagram + Signal-Gruppe:

Nächstes AK-Treffen:

06.02.2024 – 19 Uhr – Fachschaftsraum (Prisma)

"Eventually, doctors will adopt AI and algorithms as their work partners. This leveling of the medical knowledge landscape will ultimately lead to a new premium: to find and train doctors who have the highest level of emotional intelligence."

Impressionen unserer AK-Vorstellung:

Über uns

Leo Reinartz

Leo Reinartz

Felicitas Sagstetter

Felicitas Sagstetter

Amir Mehmedovski

Amir Mehmedovski

Kontaktformular