You are currently viewing Die deutsch-französische wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Procope intensivieren

Die deutsch-französische wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Procope intensivieren

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

möchten Sie eine Kooperation mit einem französischen Forschungsteam aufbauen oder intensivieren? Dann bewerben Sie sich bis zum 3. Juli 2024 für das Procope-Programm für einen Projektbeginn ab Januar 2025! Procope ist ein Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) auf deutscher Seite und ein Partenariat Hubert Curien (PHC) auf französischer Seite.

 

Die Projekte laufen über zwei Jahre, in denen immer wieder Kurzzeitaustausche zwischen Frankreich und Deutschland stattfinden. Zu den Teilnehmenden müssen zwingend auch Nachwuchsforschende gehören. 

 

Alle wissenschaftlichen Disziplinen sind förderfähig.

 

Die Bewerbung erfolgt über das Portal des DAAD (siehe „PPP“). Ihre Bewerbung ist nur gültig, wenn sich auch der französische Partner bewirbt. Seine Bewerbung erfolgt bei Campus France. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Procope-Programms. Sie können Ihre Fragen per E-Mail an  und  senden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Orane Belguerras

Abteilung für Wissenschaft und Technologien

Französische Botschaft in Deutschland

Pariser Platz 5, 10117 Berlin

+49 (0)30 590 03 9262

www.wissenschaft-frankreich.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter « Forschung und Innovation in Frankreich » !